XGames - Österreich XGames - Deutschland

Harry Potter- Quidditch

Zum ersten Mal erlebt der Spieler die vollen Ausmaße des aufregenden Zauberersports, der in zwei Teams von je sieben Spielern auf Besen und mit vier Bällen gespielt wird. Der Spieler kann jede Position seines Teams besetzen und als einer der drei Jäger, die mit dem Quaffel punkten wollen, als einer von zwei Treibern, die die gefährlichen Klatscher unter Kontrolle bringen, oder als Sucher, der auf der Jagd nach dem Goldenen Schnatz ist, ins Spiel eingreifen. Die Grundlagen des Spiels werden in einem der vier Teams der Häuser von Hogwarts erlernt, dazu gehört natürlich auch das Gryffindor-Team von Harry Potter. Hier gilt es, fünf Herausforderungen und den Hogwarts-Hauspokal zu gewinnen. Wenn dies geschafft ist, kann der Spieler in der internationalen Weltmeisterschaft mitmischen. Er hat die Wahl zwischen verschiedenen Teams einschließlich dem der USA, aus Bulgarien mit Viktor Krum, England, Japan, Deutschland, Frankreich und Australien. Jedes Nationalteam hat eigene Quidditch-Umhänge, eine eigene Stadionumgebung und unterschiedliche Stärken und Schwächen, die dem Spiel extrem viel Tiefe verleihen - vor allem, wenn sich zwei Spieler im innovativen Harry Potter-Multiplayer-Modus gegenüber stehen. Die Quidditch-Weltmeisterschaft beruht auf einem einzigartigen Ladder-System, in dem ein Spieler die über ihm stehenden Teams mit unterschiedlichem Punkteabstand besiegen muss. Dadurch wird die Frage, wann man den Goldenen Schnatz jagen und fangen will, eine recht heikle, denn schnappt man ihn, bevor man genug Punkte gesammelt hat, um in der Rangliste aufzusteigen - dann hat man vielleicht das einzelne Spiel gewonnen, kann aber im Gesamtturnier nicht fortfahren.

1 Stk. verfügbar

Bewertung 5/5Bewertung 5/5Bewertung 5/5Bewertung 5/5Bewertung 5/5

Gameboy Advance

€ 12.90

  • 100% funktionsfÄhig
  • Ohne Beschreibung
  • Ohne Hülle
in den Warenkorb
zurück
 

Impressum | AGB | Datenschutz